Samstag, 15. August 2015

Sternschnuppen

Hallo Zusammen, es war so eine tolle "Nacht"! Für alle die es nicht mitbekommen haben. Von Mittwoch auf Donnerstag war die Sternschnuppennacht 2015. Natürlich fallen ab 2 Uhr Nachts die meisten, aber wir haben unser Glück natürlich schon früher probiert. Mia war schon ganz aufgeregt und konnte sich nicht wirklich vorstellen was das ist, eine Sternschnuppe. Aber wichtig war, bei jeder Sternschnuppe darf man sich was wünschen. Tim lag in seinem Bett und träumte schon,



so konnten wir vor Einbruch der Dunkelheit mit unseren Vorbereitungen für das Tranbolin-Nachtlager starten.

So und nun warteten wir. Langsam aber sicher konnte man die ersten Sterne erkennen. Was leckeres zu Trinken und auch die Naschereien verkürzte die Warterei ganz wundervoll. Und auf einmal, da war sie, die erste Sternschnuppe des Abends. Mia war außer sich und konnte es kaum fassen. Jajaja ich hab mir was gewünscht. Sie war so aufgeregt, dass das Warten nun ganz aufgeregend war und schwups, nach 20 Minuten kam auch schon die zweite, jajajaja, auch hier hab ich mir was gewünscht. Sie konnte es wieder nicht fassen...nun ja und nun kam die Müdigkeit...nach der dritten Sternschnuppe, beendete Mia dann ihre Sternschnuppennacht mit den Worten "Ich bin sooooo müde, weckt mich doch bitte, wenn ihr eine seht!". Und kaum 5 Minuten später schlief sie tief und fest. In diesem Sinne, sage ich Euch heute auch gute Nacht. Wir hatten nämlich heute einen tollen Tag auf dem AKF. Schaut morgen vorbei. Ich habe schöne Bilder für Euch. Herzliche Grüße Marina

 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen