Montag, 18. Januar 2016

Familienausflug / Senckenbergmuseum


Hallo Ihr Lieben, an einem Vormittag in den Ferien haben wir das Senckenbergmuseum in Frankfurt besucht. Hier bei uns kennt es normalerweise jeder, da dies das "Museum der Dinosaurier" ist. Beeindruckend für klein und groß! Ich selbst war schon als Kind öfter dort und durfte nun als Mama das Museum auch nochmals neu entdecken.



Gleich an der Kasse konnte man für 3€ einen Audioguide leihen und ja ich kann's nur empfehlen, denn Mia hat ihn wirklich benutzt und lauschte gespannt den Erklärungen und man durfte sie dabei nicht stören ;) In den riesigen Fußabdrücken der Dinos gelangt man direkt in die große Halle, die wohl für alle wirklich beeindruckend ist/war. Ja und schon gings los "Mama was sind Fossilien?", "Papa, waren die wirklich so groß". Fragen über Fragen und sie kam aus dem Staunen einfach nicht mehr raus. Sie durfte das erstmal unsere Minikamera ganz alleine benutzen und die Speicherkarte war fast voll ;) Auch unser kleiner Frosch schenkte den "Knochen" seine Begeisterung, doch für ihn gabs nichts wichtigeres als der Elefant, zu dem wir immer wieder gehen mussten. Nach 5 Stunden, einem Pausenbrot und einer Tasse Kaffee fuhren wir total platt und müde von so viel "Geschichte" wieder nach Hause.

Ich kann ein Besuch dort nur empfehlen, es gibt so viel zu entdecken. Sonne, Mond, Sterne, Planeten, Vulkane, Dinosaurier, Tierarten, Fossilen, die berühmte Anakonda und noch vieles mehr. Auch wenn es für die kleinen doch eher viel erscheint, der Eindruck kombiniert mit der Neugierde lässt die kleinen doch viel mit nach Hause nehmen.

Einen schönen Tag Euch allen und vielleicht schafft ihr es ja auch mal ins DinoMuseum 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen