Donnerstag, 4. Februar 2016

Rezept / Bulgursalat


Hallo ihr Lieben, gleich vorweg, das Bild ist schon etwas älter, aber als ich den Salat die Woche wieder vor mir hatte, ist mir aufgefallen, dass ich das Rezept noch gar nicht online gestellt habe. Und das hole ich nun nach, damit auch ihr dieses tolle Geschmackerlebnis nachkochen könnt. Und es ist sooooo einfach, geht schnell und bringt jetzt schon etwas Sommer ins Haus ;) ja und im Sommer dann einfach erfrischend.

Zutaten:

  • 200g Bulgur
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 1 Zitrone (auspressen)
  • Petersilie
  • Lauchzwiebel
  • Tomatenmark
  • gem. Kreuzkümmel, Pfeffer, Salz, Chilli, Paprikapulver
  • Olivenöl

Zwiebel und Paprika klein würfeln. Zwiebel mit etwas Olivenöl in der Pfanne glasig dünsten. Paprika, Tomatenmark, gem. Kreuzkümmmel, Pfeffer, Salz, Chilli, Zitronensaft hinzugeben und vermengen. Bulgur waschen und dann ebenfalls in den Topf geben, mit Wasser übergießen (soviel dass der Bulgur nicht schwimmt, sondern gut "matschig" ist) und "kneten" bis der Bulgur gar ist. Danach Petersilie, Lauchzwiebel klein schneiden und unterheben.

Einfach schnell und lecker. Und falls ihr das Rezept auch so toll findet wie wir, dann freue ich mich über einen Kommentar von Euch. Mehr über uns erfahrt ihr auf Instagram: herzenszauberblog.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen