Sonntag, 18. September 2016

Minestrone a la Herzenszauber - Rezept

Hallo Ihr Lieben, der Herbst ist da und was gibt's bei diesem Wetter besseres als eine leckere Suppe? Und dann auch noch mit Gemüse aus dem Garten?! Ich liebe Minestrone und habe hier meine eigene Kreation für Euch, schnell und einfach zubereitet.

Zutaten:

  • 1 Zucchini (ca. 400g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Sellerie
  • 400g Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • 1 Dose weiße Bohnen (400g Abtropfgewicht)
  • 1,5 Liter Genüsebrühe
  • 1/2 TL getr. Thymian
  • 1/2 TL getr. Oregano
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 100g Nudel
  • Parmesan

Zuerst die Zucchini waschen, längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Möhren putzen und klein würfeln. Knoblauch ebenso schälen und klein würfeln. Sellerie in kleinen Stücke schneiden. Alles zusammen erstmal in eine Schüssel geben. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abschälen, Strung entfernen und in Würfel schneiden. Petersiliie klein hacken und Parmesan raspeln.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zucchini, Zwiebel, Möhren, Knoblauch und Sellerie darin andünsten. Tomatenmark kurz mit anbraten! Tomaten hinzugeben und alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen und 8 Min. köcheln. Bohnen, Oregano, Thymian, Zitronenschale, Petersillie und Nudeln hinzugeben, alles zusammen weiter köcheln lassen bis die Nudeln gar sind. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen. Lasst Euch die Vitaminpower schmecken.

Noch mehr Leckereien findet ihr hier REZEPTE

Mehr Inspiration zum Kochen, Haus, Garten und Familie gibt's täglich auf Instagram, ich freu mich dort auf Euch :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen