Samstag, 1. Oktober 2016

Shakshuka mit Pesto - Rezept

Hallo ihr Lieben, das israelische Gericht Shakshuka hab ich entdeckt und gerade gekocht. Das müsst ihr einfach nachkochen, super schnell und wirklich lecker. Familie Herzenszauber war so begeistert, dass die Anforderung auf "morgen nochmal" gleich ausgesprochen wurde. Also los geht's...

Zutaten:

  • 1 Rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 300g Champignons
  • 1 Bund Lauchzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 TL Instant Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 4 EL Pesto (am besten selbstgemacht, oder einfach aus dem Glas)

Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden. Pilze putzen und grob würfeln. Lauchzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch klein hacken. Öl in der Pfanne erhitzen und Pile darin anbraten, restliches geschnittenes Gemüse hinzugeben und ebenfalls mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Genüsebrühe würzen. Tomatenmark hinzufügen und kurz mit anbraten. Tomaten und ca 50ml Wasser zufügen und alles ca 5 Min. Köcheln lassen. 4 Mulden in die Tomatensauce drücken und jeweils ein Ei aufgeschlagen hineingeben. Alles ca. 8 Min. bei schwacher Hitze Stocken lassen. Vor dem servieren mit Pesto beträufeln und einfach mit Fladenbrot schmecken lassen.

Weitere Rezepte hier auf meinem Blog oder Instagram.

Eure Marina

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen